It’s Snowing On My Piano

51HIxJLuXFL
 
 

From Silent Night into Eternal Silence: Die stille Seite des norwegischen Künstlers.

 

“It’s Snowing On My Piano”, Wesseltofts ACT-Debüt aus 1997, ist zugleich sein erstes Solo-Projekt gewesen. 12 gemeinhin mit Weihnachten assoziierte Songs aus aller Damen und Herren Länder – Schwerpunkt Norwegen – von Wesseltoft auf dem Instrument eingespielt, das ihm immer noch das Liebste ist: dem Konzertflügel.

Als die CD “It´s snowing on my piano” 1997 kurz vor den Festtagen in Norwegen erschien, kommentierte Tom Hammerø in Oslos größter Tageszeitung Dagbladet : “Bugge Wesseltoft hat die schönste Weihnachtspaltte aufgenommen, die ich je gehört habe.”

Da wollten sich auch die deutschen Kollegen nicht lumpen lassen und schrieben :

PRESSE:

“Ein Labsal für gestreßte Seelen.” (Tom Fuchs in PIANO )
” . . . als ob es Keith Jarret unter den Christbaum verschlagen hätte.” (FOCUS)
“Ein grandioses Entspannungswerk.” (JAZZTHETIK)
“Einfach schön” (Uwe Killing in MAX.)

 

It´s Snowing On My Piano – die Songs

1. It’s Snowing On My Piano
2. In Dulci Jubilo
3. Mitt hjerte alltid vanker
4. Deilig Er Jorden
5. O Little Town of Bethlehem
6. Du Grønne, Glitrende Tre
7. Det Kimer Nå Til Julefest
8. What Child Is This (Greensleeves)
9. Kimer, I Klokker
10. Es Ist Ein Ros Entsprungen
11. Stille Nacht
12. Into Eternal Silence

 

 

Aus dem CD Booklet, Bugge mit Tochter.

Wesseltoft_Bugge_01_by_Siegfried_Loch_B01

120.00 verkaufte CDs später:

Wesseltoft, Bugge_by_Fridtjof_Wesseltoft_4c